HINWEIS ZUM KAUF

Wir arbeiten alle auf non-profit-Basis. Der Nennwert der Gutscheine geht zu 100% an das jeweilige Unternehmen. Nicht wundern, zusätzlich zum Gutscheinwert erheben wir einen kleinen Betrag für Bank-und Transaktionsgebühren, den wir an die Zahlungsdienstleister zahlen müssen (z.B. PayPal). Mehr Infos zum Zusatzbeitrag und seiner Verwendung findest du in den FAQ.

Wir sind lediglich Vermittler und organisieren die Abrechnung für den Anbieter, deshalb kommt eine Rechnung - sofern du eine wünschst - auch von uns. Durch den Kauf kommt aber ein Vertrag direkt zwischen dir und dem regionalen Anbieter zustande, der auf dem Gutschein bezeichnet ist. Diesem Anbieter kommt der Gutscheinwert zugute und nur bei diesem Anbieter kannst du den Gutschein später einlösen.

Dieses Projekt ist der Versuch zu verhindern, dass regionale Anbieter wegen der aktuellen Krise Konkurs anmelden müssen. Aber natürlich können wir nicht garantieren, dass der Anbieter die Corona-Krise übersteht und dein Gutschein in Zukunft tatsächlich eingelöst werden kann.

Du hast 14 Tage lang das Recht, den Kauf des Gutscheins ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder auch durch Rücksendung des Gutscheins zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht bevor du den Gutschein zugeschickt bekommen hast. Der Widerruf ist zu richten an den regionalen Anbieter, von dem du den Gutschein erworben hast (bei dem der Gutschein eingelöst werden kann). Die Kontaktdaten des Anbieters stehen auf dem Gutschein. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.

 

 

 

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

RegionalGutschein fördert gemeinsam mit der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost die regionale Wirtschaft in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein.